Sie befinden sich hier

Inhalt

G-BA
Akronym von:
Gemein­samer Bundes­aus­schuss

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das oberste Beschluss­-g­re­mium der gemein­samen Selbst­ver­wal­tung der Ärzte, Zahn­ärzte, Psycho­the­ra­peuten, Krankenhäuser und Kran­ken­kassen in Deut­sch­land. In Form von Richtlinien bestimmt der G-BA den Leis­tungs­ka­talog der gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung und legt damit fest, welche medizinischen Leis­tungen die gesetzlich Versicherten von ihrer Krankenkasse erstattet bekommen. Darüber hinaus besch­ließt der G-BA Maßnahmen der Quali­täts­si­che­rung für die ambulante und stationäre Versorgung.

Zurück

Alle Glossar Einträge anzeigen

Kontextspalte