Sie befinden sich hier

Inhalt

Ausfall des Praxisinhabers

Es ist ein sensibles Thema, über das niemand gerne spricht. Leider kommt es aber immer wieder dazu, dass ein Praxisinhaber plötzlich und unerwartet ausfällt – sei es durch Krankheit, Unfall oder gar Tod. Das ist nicht nur mit großem Leid, sondern auch mit vielen existenziellen Fragen verbunden.

Kommt es zu solch einer Situation, sind in der Regel alle Beteiligten überfordert und häufig weiß niemand, was genau zu tun ist. Der "Leitfaden für Maßnahmen bei Ausfall des Praxisinhabers" gibt Zahnärzten und ihren Angehörigen eine wertvolle Hilfestellung, welche Schritte im Einzelnen unternommen werden sollten.

Der Leitfaden findet sich auch im Zahnärztlichen Qualitätsmanagementsystem unter www.z-qms.de.

Kontextspalte

KZV Intern

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre eMail Adresse ein und klicken Sie auf Passwort zurücksetzen.

Zur Startseite