Sie befinden sich hier

Inhalt

Symposium "Berufliche Selbstverwaltung als demokratisches Freiheitsrecht"

Die Selbstverwaltung im Gesundheitswesen steckt in einer Legitimationskrise. Staatliche Intervention, Fremdbestimmung und Überregulierung schränken insbesondere den Handlungsspielraum der Berufsvertretungen zunehmend ein. Auch die Europäische Kommission rüttelt zusehends an der Idee der Selbstverwaltung und der Freibruflichkeit.

Wie steht es um die Zukunft der Selbstverwaltung? Ist sie ein Auslaufmodell oder gilt sie nach wie vor als alternativlos? Mit diesen Fragen beschäftigt sich unser Symposium "Berufliche Selbstverwaltung als demokratisches Freiheitsrecht"

Das Symposium der KZV Rheinland-Pfalz findet statt am:

Mittwoch, 13. März 2019 

ab 14 Uhr

auf dem Hambacher Schloss
in Neustadt/Weinstraße

 

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Die Veranstaltung wird mit 3 Fortbildungspunkten bewertet. Bitte nutzen Sie bei Interesse das Antwortfax.

Als Ihr Gastgeber freut sich die Kassenzahnärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz darauf, Sie auf dem Hambacher Schloss zu einer spannenden Diskussion empfangen zu dürfen.

 

Kontextspalte

KZV Intern

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich im Bereich "KZV Intern" anzumelden:

Passwort neu vergeben