Sie befinden sich hier

Inhalt

Moderne Kinderzahnheilkunde - Was ist möglich in der allgemein zahnärztlichen Praxis?

Moderne Kinderzahnheilkunde - Was ist möglich in der allgemein zahnärztlichen Praxis?

Die Referentin Dr. Dr. Simone Ulbricht M.A. wird darlegen, wie sich ein Konzept für Kinderzahnheilkunde in der allgemeinen Zahnarztpraxis integrieren lässt. Folgende Schwerpunkte sind geplant:

  • Die Infrastruktur für Kinderbehandlung
  • Arbeitsaufgaben bzw. Rollenverteilung im Team
  • Wie erreiche ich Wirtschaftlichkeit?
  • Welche Fälle sollten zum Kinderzahnarzt überwiesen werden?

Anhand zahlreicher klinischer Fälle wird sie zudem die modernen Behandlungsoptionen im Milchgebiss sowie das klinische Vorgehen schrittweise darstellen. Des Weiteren wird sie zeigen, welche Therapiemaßnahmen und Behandlungsarten in der allgemein zahnärztlichen Praxis realisiert werden können.

Die KZV Rheinland-Pfalz bietet das Seminar an am:

Freitag, 23. Februar 2018, 15.00 - 19.00 Uhr
Erbacher Hof, Grebenstraße 24 - 26, 55116 Mainz

Die Veranstaltung wird mit 4 Fortbildungspunkten bewertet. Für die Teilnahme erheben wir einen Kostenbeitrag von 98 EUR. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kontextspalte

KZV Intern

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich im Bereich "KZV Intern" anzumelden:

Passwort neu vergeben