Sie befinden sich hier

Inhalt

Compliance versus Korruption - Zur guten zahmedizinischen Ordnung

Compliance versus Korruption - Zur guten zahmedizinischen Ordnung

Zur Thematik "Compliance versus Korruption" wird der Referent Prof. Dr. jur. Heinrich Hanika die rechtliche Grundlage erläutern und Fallstricke im Praxisalltag aufzeigen. Anhand konkreter Beispielfälle wird er zudem sachlich gerechtfertigte Kooperationen und ebenso kritische Konstellationen und Schutzmaßnahmen beleuchten. Folgende Inhalte sind geplant: 

  • Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen
  • Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien sowie von freiwilligen Kodizes
  • Ausgewählte vertragszahnärztliche Pflichten mit Beispielfällen zum Zulassungsrecht, zur Leistungsabrechnung, zum Bezug von Leistungen Dritter, zu Unternehmensbeteiligungen, zur Erbringung zahntechnischer Leistungen durch Zahnärzte sowie zu fachlichen Fortbildung
  • Bestechlichkeit und Bestechung mit Fallkonstellationen zur Zuweisung von Patienten, zu Zuwendungen durch gewerbliche Dentallabore sowie zum Betrieb eigener Labore, zu Barzahlungsrabatten, zum Partnerfactoring, zu gesponserten Werbeveranstaltungen und Werbegeschenken, zu Praxisfesten und Referentenhonoraren
  • Compliance-Beauftragte und Compliance-Management-Systeme

 

Die KZV Rheinland-Pfalz bietet das Seminar an am:

Mittwoch, 14. März 2018, 16.00 - 20.00 Uhr
Erbacher Hof, Grebenstraße 24 - 26, 55116 Mainz

Die Veranstaltung wird mit 4 Fortbildungspunkten bewertet. Für die Teilnahme erheben wir einen Kostenbeitrag von 89 EUR. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir freuen und auf Sie!

Kontextspalte

KZV Intern

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich im Bereich "KZV Intern" anzumelden:

Passwort neu vergeben