Sie befinden sich hier

Inhalt

Vertreterversammlung der KZV Rheinland-Pfalz

Die Vertreterversammlung ist das oberste Selbtverwaltungsorgan der KZV Rheinland-Pfalz. Sie besteht aus 40 ehrenamtlichen Mitgliedern, die alle sechs Jahre neu gewählt werden. Die Vertreterversammlung trifft alle Entscheidungen, die für die KZV Rheinland-Pfalz von grundsätzlicher Bedeutung sind, darunter

  •     die Aufstellung von Satzung und Geschäftsordnung
  •     die Wahl und Überwachung des Vorstands
  •     die Festsetzung des Haushalts.

Die Delegierten zur Vertreterversammlung für die Legislaturperiode 2017 bis 2022 sind: 

  • Dr. Kerstin Bienroth
  • Dr. Margrit Brecht-Hemeyer
  • Dr. Boris Brehmer
  • Dr. Till Gerlach
  • Dr. Holger Dausch
  • San.-Rat Prof. Dr. Günter Dhom
    (Vorsitzender)
  • Dr. Christine Ehrhardt
  • Dr. Andrea Habig-Mika
  • Dr. Willi Hemeyer
  • Dr. Michael Herget
  • Dr. Michael Heyden
  • Dorothee Hof
  • Dr. Georg Jacob
  • Dr. Dr. Wolfgang Jakobs
  • Dr. Günter Kau
  • Dr. Holger Kerbeck
  • Dr. Joachim J. Kneis
  • Marcus Koller
  • Dr. Hans-Joachim Kötz
  • Dr. Hans-Jürgen Krebs
  • Dr. Rainer Lehnen
  • Dr. Dr. Reinhard Lieberum
  • Dr. Peter Matovinovic
  • Dr. Hans Joachim Menges
  • Dr. Kerstin Meudt
  • Dr. Peter Mohr
  • Dr. Thomas Morbach
  • Dr. Dr. Norbert Mrochen
  • Dr. Uwe Müller
  • Dr. Michael Orth
  • Dr. Karl-Heinz Platt
  • Hendrik Scheiderbauer
  • Robert Schwan
  • Dr. Jürgen Simonis
  • Dr. Martin Spukti
  • Dr. Ulrike Stern
  • San.-Rat Dr. Werner Sträterhoff
    (stv. Vorsitzender)
  • Dr. Jens Vaterrodt
  • Dr. Carmen Werling
  • Dr. Wilfried Woop

Kontextspalte

KZV Intern

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich im Bereich "KZV Intern" anzumelden:

Passwort neu vergeben